Neues vom FFF: Unser Newsletter im November 2017

mit Terminen im November und Dezember 2017

Liebe Freunde, liebe Freundinnen,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, hier kurz zusammengefasst, was beim Freundeskreis-Flüchtlinge Feuerbach in den nächsten Wochen ansteht.

Am 13.12. wird um 19 Uhr im Jugendcamp Feuerbach Weihnachten gefeiert. Der Eintritt ist frei, alle Feuerbacher und Feuerbacherinnen sind eingeladen. Wer Lust und Zeit hat, bei den Vorbereitungen mitzumachen, bitte melden unter info@ff-feuerbach.de

Am 22.11.2017 veranstaltet der FFF zusammen mit der Bezirksvorsteherin Andrea Klöber eine offene Bürgersitzung um 19 Uhr in der Bürgeretage, Stuttgarter Str. 15, Freies Musikzentrum. Denis Bieler vom Landesflüchtlingsrat wird einen Impulsvortrag zur aktuellen Flüchtlingspolitik aus Stuttgarter Sicht halten – wie also geht es weiter mit den Geflüchteten in Feuerbach, was läuft gut, wo klemmt es mit der Integration? Auch die Sozialarbeiter/innen aus den drei Unterkünften in Feuerbach sind eingeladen. Außerdem wird aus den Arbeitsgruppen des FFF berichtet. Alle Bürger/innen sind herzlich eingeladen! 

Die Initiative von Stuttgarter Freundeskreisen arbeitet weiter auf Hochtouren, damit die neue Satzung zu den Unterkunftskosten für Geflüchtete durch den Gemeinderat aufgehoben wird. Die Gemeinderatsfraktionen haben inzwischen auf die Resolutionen einiger Freundeskreise geantwortet. Die SPD und die Fraktion von SÖS-Linke-Plus haben einen Aussetzungsantrag gestellt. Alle Informationen über die gesamte Aktion können unter https://www.ff-feuerbach.de/wir-%C3%BCber-uns/schwerp-geb%C3%BCh/nachgelesen werden. Die Initiative hat jetzt Gesprächstermine bei der SPD, den Grünen und der CDU angefragt.

„Wohnraum gesucht“: unter dem Link https://www.ff-feuerbach.de/wohnraum-gesucht/ können Sie viele interessante Porträts von Familien und Einzelpersonen studieren, die in Stuttgart Wohnungen oder Zimmer suchen. Vielleicht klappt es ja in dem einen oder anderen Fall, sozusagen als Weihnachtsgeschenk…

Das FFF-Team trifft sich am 4.12 um 19 Uhr in der Unterkunft Bubenhalde.

Nach den erfolgreichen Ausflügen ins Reich der Kelten in den Sommermonaten findet am 3.11. ein Ausflug mit jungen Geflüchteten ins Naturmuseum Löwentor statt. Treffpunkt ist 12 Uhr, Geigerplatz.

Informationen zu allen Veranstaltungen und  Aktivitäten des FFF erhalten Sie auf www.ff-feuerbach.de Wer Lust und Zeit hat, beim FFF mitzumachen, bitte melden unter: info@ff-feuerbach.de. Gefragt ist vor allem Unterstützung von Kindern und Erwachsenen beim Deutsch-lernen. Der perfekte Ort zum Kennenlernen: jeden Mittwoch, 18 Uhr bis 21 Uhr, Treffpunkt International im Jugendtreff Camp Feuerbach in der Wiener Straße. Einmal im Monat findet samstags vormittags der Frauen-Lesekreis statt, Termine unter www.ff-feuerbach.de

Die Sozialarbeiter/innen der Unterkunft Bubenhalde bitten dringend darum, Kleiderspenden oder andere gebrauchte Gegenstände nicht einfach vor die Tür zu stellen! Wenn überhaupt, dann Spenden nur im Büro abgeben. Kleiderspenden werden gerne im Fairkauf-Kaufhaus in Feuerbach angenommen. In den Unterkünften ist einfach kein Platz, um Sachspenden zu lagern.

 

Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit!

Freundliche Grüße im Namen des gesamten FFF-Teams

Wolf-Dieter Dorn (Sprecher) und Roland Saur (Koordinator)




Spenden an den Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach:
IBAN: DE09 5206 0410 0100 4014 39, BIC: GENODEF1EK1 (Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde Feuerbach), Kennwort: "Flüchtlinge in Feuerbach" - bitte IMMER mit angeben!


Weitere Informationen unter www.ff-feuerbach.de

02.11.2017