Hörerlebnis beim 1. Ausprobieren: Im-Ohr-Hörwochen vom 13.02.-10.03.2017

Erleben Sie bei uns die neue Form des Hörens!

Im-Ohr-für Systeme sind die kosmetische Lösung für alle, die größtmögliche Unauffälligkeit wünschen. Direkt im Gehörgang getragen, nutzen sie die natürliche Funktion der Ohrmuschel, die das gewohnte Klangbild jedes Menschen maßgeblich beeinflusst. Sie nimmt den Schal aus allen Richtungen auf, verstärkt und bündelt ihn und leitet ihn zum Trommelfell weiter. Im-Ohr-Systeme werden individuell und passgenau für Ihren Gehörgang angefertigt, der vergleichbar ist mit einem Fingerabdruck: Keiner ist wieder andere. 

Mit allergrößter Sorgfalt erfolgt die mikrometer-genaue Herstellung. Anschließend werden diese Systeme an Ihren persönlichen Hörverlust angepasst. Perfekter Sitz, höchste Unauffälligkeit und persönliche Konfiguration ermöglichen optimalen Tragekomfort und unbeschwertes Hörvergnügen. Insbesondere für Brillenträger sind Im-Ohr-Systeme ideal geeignet.

Ausgewählte Im-Ohr-Hörsysteme von Audio Service bieten optional eine Wireless-Funktionalität. So können Sie ihre Hörsysteme über die multifunktionale Fernbedienung Smart Connect mit verschiedenen Audiogeräten vernetzen.  Die Audiosignale werden auf Ihre Hörsysteme übertragen, ganz ohne Kabel und in Stereo-Qualität. Mit einer optionalen Fernbedienung können bequem Hörprogramme und Lautstärke eingestellt werden, dies funktioniert auch über App mit dem Smartphone.

Das sofortige Hörerlebnis beim ersten Termin! 
Nutzen Sie unsere Im-Ohr-Hörwochen und erleben Sie ein unmittelbares und sofortiges Hörerlebnis. Anschließend lassen wir für Sie kostenlos und unverbindlich ein speziell für Sie lasergefertigtes, nahezu unsichtbares Im-Ohr-Hörsystem fertigen, das Sie dann 14 Tage lang in ihrer gewohnten Umgebung ausprobieren können. 

Erleben Sie, wie exzellentes Hören Ihr Leben bereichert!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Team von Godl-Hörakustik
Godl Hörakustik

Stuttgarter Straße 105
70469 Stuttgart Feuerbach
info@godl-hoerakustik.de

Mehr Info zu Godl Hörakustik
20.02.2017