Öffentlicher Diskussionsabend über die neue Asylgesetzgebung am 10. Juli im FMZ

Montag 10. Juli 2017, 19 Uhr, Saal in der Bürgeretage,
Freies Musikzentrum, Stuttgarter Straße 15 :

Wir wollen vor dem Hintergrund der neueren Asylgesetzgebung über die Lage der Geflüchteten in Feuerbach sprechen.

Dabei haben wir uns folgenden Ablauf vorgestellt:

- Begrüßung durch den Sprecher Wolf-Dieter Dorn
- Grußwort von Frau Ramp, stellvertretende Bezirksvorsteherin
- Einstieg in die Berichterstattung: Integrationsgesetz, Asylrecht, Duldung, Abschiebung, Lage der Geflüchteten
- Bericht aus den Unterkünften Bubenhaldenstraße (AWO), Wienerstraße (DRK), Krailenshalde (AGDW)
- Kurzberichte aus den Arbeitsgruppen des FFF
- Diskussion
- Schlusswort

Die Moderation erfolgt durch Michael Zeiss.
04.07.2017