„Guitarreando“ im Bezirksrathaus

1. „con fuoco...“ -Feuerbacher Feierabendkonzert im neuen Jahr am 20. Januar

Das Feuerbacher Gitarrenensemble „Guitarreando“ der Stuttgarter Musikschule. Foto: Privat

Die Konzertreihe „...con fuoco – Feuerbacher Feierabendkonzerte“ startet am Donnerstag, 20. Januar 2011, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal (2. OG) des Bezirksrathauses Feuerbach, Wilhelm-Geiger-Platz 10, 70469 Stuttgart, mit dem Feuerbacher Gitarrenensemble „Guitarreando“ der Stuttgarter Musikschule ins neue Jahr.

Das Gitarrenensemble besteht aus 18 Jugendlichen, die wöchentlich mit viel Freude im Feuerbacher Burgenlandzentrum in den Räumen der Stuttgarter Musikschule proben.

Konzertreisen haben die Gruppe ins In- und Ausland geführt. „Guitarreando“ ist Preisträger mehrerer Musikwettbewerbe für Gitarrenensembles. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Philipp Telemann, Claude Debussy, Alfonso Montes, Celso Machado und Giuseppe Farrauto. Die Leitung haben Alfonso Montes und Irina Kircher.

Der Eintritt ist frei, der Zugang zum Sitzungssaal des Bezirksrathauses ist barrierefrei zugänglich.
13.01.2011 Kategorie(n): Kultur