Sportler des Jahres 2010

der Sportvg Feuerbach-Leichtathletik gekürt

V.l.n.r. Jochen Kretschmaier, Sven Baumstark, Laura Kurtz, Gert Dannenmann, Hans Heidenwag und Benno Schmid. Foto Privat

Laura Kurtz und Sven Baumstark wurden abermals als Sportler des Jahres der Sportvg-Leichtathleten gekürt. Durch tolle und konstante Leistungen in den Disziplinen Kurz- sowie Mittelstrecke, Weitsprung, Ballwurf und Kugelstoß verdienten sie sich diese Auszeichnungen.

Die Ehrung führten Benno Schmid, Jochen Kretschmaier, Gert Dannenmann und Ehrenrat Hans Heidenwag durch.
Die Athleten werden uns noch viel Freude und erstklassige Leistungen bieten.
Das Potenzial ist weder bei der 13-jährigen Laura noch beim 17-jährigen Sven ausgeschöpft. Laura erreichte beim Deutschen Mehrkampf sage und schreibe 1290 Punkte, Sven 1234 Punkte.
In der Bestenliste des Kreises Stuttgart im Jahre 2010 erzielten beide beachtliche Ranglistenplätze. Laura im Weitsprung Platz zwei, 75-m-Lauf Platz fünf. Mit 4,53 m ist Laura eine Top-Weitspringerin und hat den Kreis Stuttgart bereits vertreten. Beim Jahresabschluss dem Stuttgarter Silvesterlauf erreichte sie beim Schülerlauf über 2,3 km den dritten Platz in Altersklasse in einer Zeit von 11:14 Minuten.
Sven belegte beim 200-m-Lauf in der Kreisbestenliste Platz drei sowie beim 400-m-Lauf Platz vier. Beim 800-m-Lauf Platz drei und beim 5-km-Lauf Platz eins. Als Staffelmitglied belegte er zusammen mit Trainingskollegen Torsten Gertkemper und Fabian Schorer Platz eins bei der 3x-1000-m-Staffel.
Viele weitere Titel erreichten beide bei Wettkämpfen wie z.B. in Straßburg, Ingersheim, Kickers-Meeting, Pleidelsheim, Freiberg.

Das bereits vierte Sport- und Mehrkampfabzeichen sind für Laura Nebeneffekte im Training. Ebenso ist es bei Sven, der bereits neun Mal das Sportabzeichen und sechs Mal das Mehrkampfabzeichen ablegte.
Wie sagte Irmgard Ranz: „Sven war ein so kleiner schwächlicher Bub in der Kindheit, das ist richtig toll ihn jetzt so zu sehen und die Erfolge von ihm zu lesen!“ Irmgard Ranz nahm Sven bereits im Alter von 6 Jahren das erste Sportabzeichen ab.

Die Leichtathletik-Trainer Gerd Walch sowie Birgit und Armin Baumstark sind stolz auf den Nachwuchs. 2011 dürfen weitere persönliche Bestleistungen und einige Plätze auf dem „Treppchen“ erwartet werden. Viele weitere Athletinnen und Athleten stehen bereit für den Sprung nach oben. Wer wird 2011 Sportler/-in des Jahres bei den Leichtathleten?

17.01.2011 Kategorie(n): Sport