Barocke Pracht in 3D

Feuerbacher Mariae-Himmelfahrt-Kirche startet virtuelle Besichtigung

Auch Piusbrüder gehen mit der Zeit: Die katholische Barock-Kirche Mariae Himmelfahrt in Feuerbach kann man jetzt auch online auf der Homepage der Kirche virtuell besichtigen.

Die schöne, gegenüber von Obi gelegene Kirche bietet Besuchern seiner Onlineseite einen gelungenen 3D-Rundgang im Stil von Google Street View unter: http://www.piusbruderschaft.de/images/stories/animationen/panoramen/VT%20Priorat%20Stuttgart.swf.

„Begangen“ werden können: Die Kirche von außen, das Kirchen-Hauptschiff, die Sakristei und die kleine Kerzenkapelle der Muttergottes (auf dem Vorplatz).

Selbstverständlich ist auch eine reale Besichtigung dieses kirchlichen Kleinodes für Interessierte und Gläubige jederzeit möglich!

28.01.2011 Kategorie(n): Gesellschaft