Raub auf Spielhalle

Polizei sucht Zeugen

Zwei maskierte Männer überfielen am Freitag (04.03.2011) gegen 23.55 Uhr eine an der Stuttgarter Straße gelegene Spielhalle. Sie bedrohten die allein anwesende 40-jährige Angestellte mit einem Messer und einem Schlagstock.

Die Frau musste die Kasse öffnen, aus der die Täter mehrere hundert Euro entnahmen. Bevor sie flüchteten, zerschlugen sie den Monitor der Raumüberwachungsanlage.

Täterbeschreibung:
1. ca. 18 Jahre alt, ca. 170 cm groß, Südländer, möglicherweise Kinn- und Oberlippenbart, maskiert mit schwarzer Motorradunterziehhaube mit roten Rändern an den Augen, bekleidet mit olivfarbener Kapuzenjacke und dunkler Jacke darüber.
2. ca. 18 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, maskiert mit schwarzer Motorradunterziehhaube, bekleidet mit schwarzem Kapuzenshirt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 8990-5544 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.
07.03.2011 Kategorie(n): Gesellschaft