Feuerbacher Frauenfrühstück:

Biegen statt brechen

Christina Rosemann, Foto: Privat

„Resilienz“ ist die Fähigkeit der Menschen, auch unter widrigen Lebensumständen oder nach schweren Schicksalsschlägen stark und zuversichtlich zu bleiben. Um diese Fähigkeit, zu biegen, aber nicht zu brechen, geht es am 26. März in der Gustav-Werner-Kirche.

Die Referentin, Christina Rosemann ist Diplom-Sozialpädagogin und systemische Therapeutin. Sie lebt mit ihrer Familie in Lüdenscheid und ist deutschlandweit als Referentin und Supervisorin tätig.

Neben dem ansprechenden Vortrag gibt es wieder ein ausgiebiges Büfett und ein musikalisches Rahmenprogramm.
Anmeldungen nimmt das Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Feuerbach unter Telefon 0711/89691313 oder gemeindebüro@evangelische-kirche-feuerbach.de an.
Der Kostenbeitrag liegt wie immer bei 5 Euro und der Anmeldeschluss ist am 16. März 2010. Anmeldeprospekte liegen aus.

Gustav-Werner-Kirche, Wildeckstraße 33
26. März 2010 von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr

17.03.2011 Kategorie(n): Gesellschaft