Wenn‘s nicht weitergeht, kommt ein Engel

Der Pflegedienst Engel ist seit Jahren die Instanz in Sachen häusliche Pflege und Betreuung in Feuerbach

Im Vordergrund die Tagespflege „Villa Kunterbunt“ des Pflegedienstes. Dahinter die Gebäude mit Büros und Weiterbildungsräumen. Fotos: PrivatGünter Engel, Chef und Inhaber des Pflegedienstes.Der Fuhrpark: Jeder in Feuerbach kennt die berühmten roten Autos von Engel...Günter Engel, re., und sein Team bei der Teambesprechung.

Wenn es im Leben mal nicht weiterzugehen scheint, ist es gut zu wissen, dass es Einrichtungen gibt, die für einen da sind. Wie z.B. der Pflegedienst Engel in Feuerbach.

Wenn man älter wird, kann es immer öfter Situationen geben, in denen Unterstützung von Nöten ist - von einfachen Handgriffen, die man „grade so nicht mehr“ schafft, über Betreuung bis hin zur rundum-Pflege.  Die wohl bekannteste Adresse in Feuerbach für kompetente Betreuung und Pflege daheim ist der Pflegedienst Engel, der mit seinen kleinen roten Autos seit langen Jahren schon nicht mehr aus dem Feuerbacher Stadtbild wegzudenken ist. Der ambulante Pflegedienst betreut seit 1991 Menschen jeden Alters im gesamten Stuttgarter Norden in ihrem Zuhause nach ihrem jeweils individuellen Hilfebedarf.

„Wir bieten mit unserem Pflegekonzept einer ganzheitlichen Betreuung ein umfassendes Pflegeangebot an, das sich nach den individuellen Bedürfnissen des Menschen richtet. Unser Ziel ist es, mit aktivierender Pflege dem Pflegebedürftigen den Verbleib in seiner Wohnung so lange wie möglich zu ermöglichen“, so Inhaber Günter Engel. Über das sowieso schon breit gefächerte Angebot an Pflege- und Betreuungsleistungen hinaus bietet der Pflegedienst mit Kursen für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige auch echte „Hilfe zur Selbsthilfe“. Ziel hierbei ist es, Angehörige oder sozial tätige Menschen zu fördern und zu stärken, Betreuung zu erleichtern und zu verbessern, sowie körperliche und seelische Belastung zu minimieren. Und wenn die Angehörigen von Pflegebedürftigen sich im Dschungel der Pflegeversicherung nicht zurechtfinden, werden sie auch niemals allein gelassen. Mit einer sachverständigen Begleitung greift der Pflegedienst auch ihnen unter die Arme.

Doch damit nicht genug: Die firmeneigene Tagespflegeeinrichtung „Villa Kunterbunt“ des Pflegedienstes Engel, zentral in der Grazer Straße inmitten Feuerbachs gelegen, ist eine Einrichtung, in der älteren und psychisch-physisch veränderten Menschen die Möglichkeit geboten wird, den Tag in einer behüteten Gemeinschaft gesellig zu verbringen, bevor sie abends wieder in ihre gewohnte Umgebung zurückkehren können. Das abwechslungsreiche Aktivierungsangebot - Reden, Singen, Spielen, Lachen etc. - hilft, den einsamen Alltag Daheim zu unterbrechen. Die soziale Integration, Gemeinschaft und Kommunikation wird dadurch gefördert.
„Während des Aufenthaltes in der Tagespflege ist auch für das leibliche Wohl mit Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee bestens gesorgt. Die pflegenden Angehörigen werden dadurch entlastet, können neue Kraft schöpfen und haben mehr Zeit für sich, können beruhigt eigene Termine wahrnehmen.“, so Günter Engel.

Info:
Das Pflegeteam steht unter der Leitung des examinierten Krankenpflegers Günter Engel, der seit 1972 in diesem Beruf tätig ist. Günter Engel hat Berufspraxis in der allgemeinen und ambulanten Krankenpflege und war lange Jahre leitender Ambulanzpfleger für Chirurgie und Endoskopie im Feuerbacher Krankenhaus. Das Pflegeteam Engel besteht aus fachlich qualifizierten Pflegefachkräften und Hauswirtschaftskräften und ist zugelassen bei allen Kranken- und Pflegekassen, sowie Mitglied im Bundesverband privater Anbieter
sozialer Dienste e.V. (DBA)

das Pflege-Team Engel GmbH & Co. KG
Häusliche Pflege, Tagespflegeeinrichtung
Burgenlandstraße 88–92
70469 Stuttgart
daspflege-team.engel@t-online.de

Mehr Info zu das Pflege-Team Engel GmbH & Co. KG
21.04.2011 Kategorie(n): Handel/Gewerbe/Dienstleistung, Soziales