„Kino im Kopf“

Hörspiel-Woche im Jugendtreff Camp

Foto: Camp

Unter dem Motto „Kino im Kopf“ fand in den Osterferien eine Hörspiel-Woche im Jugendtreff Camp Feuerbach statt. Hierbei hatten die Kids die Möglichkeit, ein eigenes Hörspiel – von der Idee bis zum finalen Schnitt – zu produzieren.

Unter dem Motto „Kino im Kopf“ fand in den Osterferien eine Hörspiel-Woche im Jugendtreff Camp Feuerbach statt. Hierbei hatten die Kids die Möglichkeit, ein eigenes Hörspiel – von der Idee bis zum finalen Schnitt – zu produzieren.

Am ersten Tag bereiteten sich die teilnehmenden Jugendlichen mit Übungen zum Hören und dem Analysieren von Hörspielen auf die folgenden Tage vor. Die Kreativität der Teilnehmer war geweckt und so war das Thema für das Hörspiel schnell gefunden: Piraten!

Nachdem das Produktionsmanuskript geschrieben war, konnte mit den Aufnahmen im hauseigenen Tonstudio begonnen werden. „Die Betonung macht‘s“ – das hatten die Teilnehmer schon am ersten Tag herausgefunden. An den letzten beiden Tagen wurden noch Geräusche und Musik eingefügt und die einzelnen Szenen geschnitten. Es entstand eine lustige Geschichte, die die Jugendlichen am Ende der Woche ihren Familien präsentierten. Das Hörspiel kann in Kürze auf der Homepage des Jugendtreffs (http://www.jugendhaus.net/feuerbach) angehört werden.

Die nächste Veranstaltung steht schon in den Startlöchern: Am 22.05.11 ab 10 Uhr findet im Jugendtreff Camp ein Flohmarkt mit Kinderflohmarkt statt. Die Standgebühr/Meter beträgt für Kinder 2€ und für Erwachsene 4€. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Ansprechpartnerin ist Kristin Sroka. Tel: 8177476.
Jugendtreff CAMP
eine Einrichtung der Jugendhaus gGmbH
Wiener Straße 317
70469 Stuttgart
feuerbach@jugendhaus.net

Mehr Info zu Jugendtreff CAMP
09.05.2011 Kategorie(n): Gesellschaft, Kultur