Acht geparkte Fahrzeuge

offenbar nach Schwächeanfall beschädigt

Feuerbach: Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagvormittag (07.05.2011) gegen 08.00 Uhr in der Hohewart- und Banzhaldenstraße ereignet hat, entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 20 000 Euro.

Ein 75-jähriger Mann touchierte in der Hohewartstraße mit seinem Ford vier am rechten Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge. Anschließend bog er mit seinem Pkw in die Banzhaldenstraße ab und touchierte abermals drei abgestellte Fahrzeuge. Im weiteren Verlauf beschädigte er bei einem Wendemanöver einen weiteren Pkw.

Polizeibeamte forderten beim Eintreffen am Unfallort einen Notarzt für den 75-Jährigen an, da dieser offensichtlich unter schweren gesundheitlichen Problemen litt und deshalb in ein Stuttgarter Krankenhaus gebracht werden musste.

08.05.2011 Kategorie(n): Polizeimeldungen