Das Wasser kam nicht nur aus den Hähnen

Jubiläumsfeier der Firma Schmaus trotzte unbeständigem Wetter

Drei Generationen der Firma Günter Schmaus - v.l.: Geschäftsleiter Peter Schmaus, seine Eltern Martha und Günter, Namensgeber der Firma, sowie die beiden Söhne Jochen und Dominik, die das Geschäft eines Tages übernehmen werden. Alle Fotos: feuerbach.deDominik Schmaus erklärt die Funktion eines „Super-Klos“ der neusten Generation, das auch ein Bidet und eine Lüftung ersetzen kann. Preiskategorie: Ca. 5000 EuroSchlichtes Wasserrohr? Nein Danke! Dieser Wasserhahn lässt das Wasser eher wie ein Gebirgsbach fliessen und wird per sanftem Fingerdruck bedientDominik Schmaus zeigt interessante Dokumente aus der 50-jährigen FirmengeschichteEin Warmwasserbehälter aus den 70er Jahren......einer aus der Vorkriegszeit......und das Modell aus den 20ern, das man noch selbst befüllen mussteDie Gäste waren interessiert und zahlreich - wie z.B. der GHV-Vorsitzende Jochen Heidenwag, 2.v.r., und GattinDer Musikverein Stadtorchester spielte Hits wie z.B. „Smoke on the water“ – passend zum Thema...Bei Weißwurst und Bier vom Faß ließen es sich die Gäste trotz Gewitterschauer gut gehen

Der traditionsreiche Feuerbacher Handwerksbetrieb lud am vergangenen Wochenende, den 21. und 22. Mai, zum 50. Firmenjubiläum. Bei einer Mischung aus Hocketse, Konzert, Ausstellung und Mini-Messe fühlten sich die zahlreichen Gäste wohl - trotz Gewitterschauer.

Anhand zahlreicher aufwändig hergerichteter und fachmännisch erklärter sanitärer Ausstellungsstücke konnten die Gäste von Geschäftsleiter Peter Schmaus und seinen Söhnen interessantes und wissenswertes rund ums Thema Wasser und dessen täglicher Nutzung erfahren.

So sind z.B. heute Hebel, Knauf und Dreh-Hahn nur noch 'von gestern'; die Geräte der neusten Generation erinnern mehr an ein Smartphone als an Sanitäranlagen und lassen das Wasser per sanftem Fingerdruck fließen – auf Wunsch als blau angeleuchteter Wasserfall oder mit schicken LED-Lichtern für die Wassertemperaturanzeige. Begeistert hat viele Besucher auch eine Toilette mit fernbedienter Bidet-Funktion und Geruchsabsaugfunktion.

Dem gegenübergestellt zeigten einige antike Sanitäranlagen, teilweise aus den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts, den grossen Unterschied zu heute: Teilweise musste man damals das Duschwasser aufgrund fehlender Wasserleitungen im Haus noch per Hand in den Wasserbehälter auffüllen und es dann per Hand erwärmen.

Bei aller Technik kam aber auch das Vergnügen nicht zu kurz. So spielte der Musikverein Stadtorchester im Hinterhof zu Weißwurst und Bier vom Faß für die zahlreichen Gäste unter zwei Zeltdächern auf - hinsichtlich des gewittrigen Wetters eine weise Planung.

Günter Schmaus GmbH
Sanitäre Anlagen, Industrie-Anlagen, Gasheizungen
Staufeneckstraße 22
70469 Stuttgart
info@schmaus-sanitaer.de

Mehr Info zu Günter Schmaus GmbH