Spiele, Spaß und Luftballons:

Kinderhaus Montessori feierte im Feuerbacher Tal 10-jähriges Bestehen

Zum Abschluss gab es einen gemeinsamen Luftballon-Start. Foto: Privat

Nicht nur beim Höflesmarkt im Zentrum Feuerbachs, sondern auch im Feuerbacher Tal wurde vergangenen Samstag bunt gefeiert:  Das 10-jährige Jubiläum des Montessori Kinderhauses im Feuerbacher Tal ging bei schönem Wetter über die Bühne.

Nach den offiziellen Grussworten der Bezirksvorsteherin Andrea Klöber und der Kinderbeauftragten der Stadt Stuttgart, Roswita Wenzl, konnte Frau Sonja Müller vom Vorstand der Vereins Montessori e.V. Feuerbach das Buffet und das reichhaltige Programm für Kinder und Erwachsene eröffnen.
Es gab Spiel- und Bastelangebote, Kinderschminken, einen Sinnes-Parcours zum Ertasten und Erfahren verschiedener Materialien, einen Vortrag von der Leiterin des Montessori Kinderhauses in Konstanz, Dania Nikisch, zum Thema „Freiheit und Bindung gehören zusammen - was hat die Freiheit mit der Disziplin zu tun ?“
04.07.2011 Kategorie(n): Gesellschaft