FMZ: Klavier-Highlights

Konzert mit Olivia Trummer und Meisterkurs für Klavier

Image: feuerbach.de

Noch bevor die eigentliche Saison beginnt, lockt das Freie Musikzentrum in der Stuttgarter Straße 15 in Feuerbach noch während der Sommerferien mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen - sowohl für Musikliebhaber als auch für Musiker.

Olivia Trummer spielt am 4. September um 22 Uhr im Rahmen des „Musikfest Stuttgart“ ein Nachtkonzert um 22 Uhr und ab am 8.September beginnt der viertägige Meisterkurs mit dem großartigen Pädagogen Peter Feuchtwanger. Das Abschlusskonzert im Rahmen des Meisterkurses ist am Sonntag, 11. September. Es gibt noch wenige Plätze für eine aktive Teilnahme aber auch Hörerkarten für den Gesamtkurs oder einzelne Tage.


„Musikfest Stuttgart“ mit Olivia Trummer im FMZ

Sonntag, 4. September 2011, 22 Uhr

Olivia Trummer – gebürtige Stuttgarterin mit ausgedehnten New Yorker Erfahrungen (und von einer Jazz-Zeitschrift als „young, gifted and deutsch“ gepriesen) - beherrscht das Handwerk des klassischen Klavierspiels perfekt, macht aber im Jazz Furore. Ihr Trio umweht der Hauch der weiten Welt: Schlagzeuger Bodek Janke ist polnisch-russischer Abstammung, Bassist Martin Gjakonovski stammt aus Mazedonien. Ihr Stuttgarter Programm heißt „Poesiealbum“. Olivia Trummer hat es so genannt, weil Poesie zeitlos ist. Sinn spendend, tröstend und originell zieht sie uns auf wundersame Weise aus dem Alltag fort. Poesie muss nichts beweisen. Sie ist einfach da – jeder kann sie spüren und daran teilhaben. Und Poesie klingt. Olivia Trummer läßt ihrer Text- und Ton-Fantasie freien Lauf und erzählt Geschichten, die es wert sind, gehört zu werden. Weder Musik noch Worte sind »Beigabe« –- sie bringen sich gegenseitig zum Blühen.


Meisterkurs Klavier mit Peter Feuchtwanger im FMZ

Prof. Peter Feuchtwanger und Prof. Günter Reinhold
8. - 11. September 2011 im Freien Musikzentrum

Peter Feuchtwanger ist einer der großen internationalen Lehrerpersönlichkeiten der Klavierwelt. So schrieb der große russische Pianist Shura Cherkassky über ihn: „Peter Feuchtwanger erachte ich für einen außergewöhnlichen Musiker, mit einem untrüglichen Spürsinn für den "richtigen Weg". Als Lehrer ist er außergewöhnlich. Er scheint sofort zu wissen, was einem Pianisten fehlt und kann den Grund dafür so leicht erklären - was falsch und was richtig ist. Er nimmt dem Schüler die Befangenheit und bringt aus ihm das Beste hervor.“ und die Pianistin Martha Agerich schließt an: „Peter Feuchtwanger hat große Erfahrung als Lehrer, und die Arbeit mit ihm war stets ein großes Erlebnis, seine Hinweise immer äußerst hilfreich, niemals willkürlich, und auf unglaublich hohem Niveau. Alles in allem ist Peter Feuchtwanger ein wunderbarer und umfassend gebildeter Musiker.“
Auch in diesem Jahr wird Peter Feuchtwanger von 8. bis 11. September zusammen mit Prof. Günter Reinhold einen Meisterkurs für Klavier im FMZ geben. Es gibt für die aktive Teilnahme noch wenige Plätze. Daneben gibt es die Möglichkeit, als Hörer den Kurs mitzuerleben. Unter http://www.freies-musikzentrum-stuttgart.de/html/meisterkurs_klavier1.html  finden Sie weiterführende Links zu Peter Feuchtwanger, u.a. ein Interview aus 2008 der Neuen Zürcher Zeitung mit Peter Feuchtwanger.

Freies Musikzentrum
Freie Musikschule
Stuttgarter Straße 15
70469 Stuttgart
info@freie-musikschule.de

Mehr Info zu Freies Musikzentrum
25.08.2011 Kategorie(n): Kultur