Frauenbewegung

TFF bietet Fahrrad-Reparaturkurs - nur für Frauen!

Der TF Feuerbach. Foto: feuerbach.de

Das gibt’s wohl so oft nicht:  Ein ganz besonderer Fahrrad-Reparaturkurs findet am 24. September beim Sportverein Turnen und Freizeit Feuerbach (TFF) statt - extra für Frauen! Bereits im Januar 1992 gab es solch einen Kurs bereits bei Barbara Fahrländer in ihrem damaligen Feuerbacher Fahrradgeschäft.

Rund 40 Frauen waren damals anwesend und sogar ein Redakteur einer Zeitung, die darüber berichtete. Die Frauen fanden es gut, mal ganz unter sich zu sein, ohne „oberschlaue“ Männer. Dies wird sicher auch heute noch so sein...
Deshalb will der Verein diese alte Idee - einen Reparaturkurs speziell für Frauen -  wiederbeleben und bietet am 24. September um 15.00 Uhr im TFF-Vereinszentrum (neben der Stadtbahn-Haltestelle „Sportpark“) einen Kurs an. Je nach Witterung in der Halle oder im Freien.

Als Referenten konnte der Mechanikermeister Thomas Kieferle vom Fahrradgeschäft „extrabike“ in Weilimdorf gewonnen werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, und ganz sicher gilt auch hier, so wie bei den früheren Reparaturkursen unseres Radtreffs: „kostenlos, aber nicht umsonst“.
Folgende Punkte wird Thomas Kieferle vorführen und erläutern:
Erkennen von gravierenden Sicherheitsmängeln, Ausbau der Räder, speziell des Hinterrades, Schlauch wechseln, Reifen flicken, Schaltung und Bremse nachstellen, Beleuchtung prüfen, Fahrradcomputer einstellen. Dazu noch die Reifen aufpumpen mit Hilfe einer Standpumpe mit Manometer.

Der Kurs wird von 15.00 Uhr bis ungefähr 16.30 Uhr dauern.
07.09.2011 Kategorie(n): Freizeit, Sport