...und Feuerbach wurde mal wieder zu Feierbach

Der verkaufsoffene Kirbe-Sonntag und die Kirbe 2011 in Bildern

In der Stuttgarter Straße lockte der verkaufsoffene Kirbesonntag der 'Aktiven' mit Sonder- und Flohmarktverkäufen vor den Geschäften. Fotos: feuerbach.deHalb-live, und doch ganzer Sound: Ein Musiker mit live-Gitarre und Playbackmusik unterhielt die Gäste vorm Cafe TrölschSchlagkräftig: Bei einem Hau-den-Lukas-Spiel vor der Vivesco-Apotheke konnten nicht nur die kleinen Kirbebesucher ihre Kräfte messenEin Steinmetz bearbeitete vor dem 'projekt POET' einen groben Stein......und gleich nebenan verkaufte 'Wunschbrunnen'-Inhaberin Brigitte Eger seine edleren Geschwister'projekt POET'-Inhaber Jörg Eisenmann bot seinen Besuchern im Innern leckeren, noch ungegorenen Neuen Wein an, sowie vieles mehrMichael Brahmann, der neue Inhaber von Optiker ArlethFrau Bischoff, Inhaberin von E. Schwarz RaumausstattungRenate und Klaus Kohler von Juwelier Kohler haben bald wieder einen Grund zum Feiern: Das 100-jährige Firmenjubiläum steht anMarkus Müller, Geschäftsführer von Schuh-Sport-Striegel, hieß zahlreiche Kirbebesucher bei Sekt und Häppchen willkommenUrsula Braun von 'schlafstatt' und Sonja Traub von Blumen Pietsch empfingen kurz zuvor die Delegation aus Brünn an ihrem GemeinschaftsstandAuf der Kärntner StraßeKinder im Karussell auf dem FestplatzDas Bungee-Trampolin war der Renner bei den KidsDie 'Krake'Der Musikverein Stadtorchester spielte...... im Festzelt Hits und EvergreensEgal, ob Hüte, ...Halstücher...oder Helikopter......die Feuerbacher Kirbe 2011 bot wieder etwas für jeden Geschmack...auf Wiedersehen in 2012!

Mit tollen Angeboten und bunten Aktionen lockten die „Aktiven“ des GHV Feuerbach am vergangenen Sonntag wieder zum traditionellen Kirbe-Sonntag des Feuerbacher Einzelhandels. Zahlreiche Besucher kamen - von nah und fern.

Ein bisschen wie ein Damoklesschwert hing die Wettervorhersage (es sollte Regen und Gewitter geben) zuerst über den diesjährigen Kirbe-Sonntag. Nicht wenige befürchteten nachmittags Unwetter, konnten dann aber trotz bedrohlich wuchernder dunkler Wolken doch noch trockenen Hauptes bis zum Schluss Gäste willkommen heißen. Von Bezirksvorsteherin Andrea Klöber und GHV-Vorsitzenden Jochen Heidenwag willkommen geheißen wurden zum Kirbe-Sonntag auch einige internationale Ehrengäste aus dem Tschechischen Brünn. Bezirksbürgermeister Bretislav Stefan des Brünner Stadtbezirks Lisen ist zur Zeit mitsamt Delegation in Feuerbach, um die wachsenden freundschaftlichen Beziehungen beider Stadtteile weiter auszubauen. Dabei konnte sich die Delegation auf der Kirbe dies- und jenseits der Wiener Straße auch von den Aktionen überzeugen, die der Feuerbacher Einzelhandel auf die Beine zu stellen vermag. Der GHV-Vorsitzende Jochen Heidenwag führte die Gäste zusammen mit Andrea Klöber herum und präsentierte ihnen die bunte Vielfalt des Feuerbacher Einzelhandels.

Wir von feuerbach.de waren beim Kirbe-Sonntag selbstverständlich auch dabei, zwar ohne Delegation, dafür aber umso „bildgewaltiger“. Viel Spaß mit unseren Kirbe-Impressionen 2011!