Sportvg-Feuerbach-Leichtathleten

erfolgreich beim Ingersheimer Herbstlauf

Foto: Sportvg

Der Abschluss bei der 3er-Serie des Süwag-Lauf-Cups fand beim 26. Ingersheimer Herbstlauf statt. Beim 3. und letzten Lauf überzeugten unsere Sportvg-Feuerbach-Leichtathleten. Der Süwag-Cup besteht aus den drei Läufen in Pleidelsheim, Freiberg/Neckar und Ingersheim.

Auch die Wetter-Bedingungen passten sich den Jahreszeiten an: Ein Frühjahrs-, Sommer- und Herbstlauf. Die Bedingungen waren in Ingersheim optimal für Bestzeiten. Sven Baumstark ersprintete den fünften Platz in Ingersheim beim 5000-m-Lauf. Sven erreichte eine tolle Zeit auf der Wendepunkt-Strecke (18:13 Minuten) und besiegelte den Altersklassensieg. Eine neue persönliche Bestzeit erzielte Sven Baumstark beim 5-km-Straßenlauf.

Das Ergebnis für die Feuerbacher Leichtathleten war sehr erfreulich, weil Schwester Sandra Baumstark beim 5-km-Lauf als dritte Frau mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde. Sandra erzielte ebenfalls persönliche Bestzeit in 21:13 Minuten auf dieser Strecke.

Der vereinsinterne Wettkampf bei den Herren war bis zur Ziellinie spannend. Zweiter Feuerbacher wurde Fabian Schorer (19:11 Minuten, 2. Altersklasse) gefolgt von Armin Baumstark (19:24 Minuten, 2. Altersklasse), Torsten Gertkemper (19:33, 2. Altersklasse) und Patrick Schorer (19:59 Minuten, 5. Altersklasse). Alle unter 20 Minuten, ein tolles Ergebnis.

Erfreulich war auch, dass Leichtathletik-Trainerin Birgit Baumstark beim 5-km-Cup Silber in der Cupwertung erzielte und die Tagesleistung für den Altersklassensieg reichte. Die Sommerpause wurde zur Regeneration – aber trotzdem mit mehreren Trainingseinheiten – genutzt, um nach der Sommerpause bei den Herbstwettkämpfen abermals erfolgreich zu sein.

Weitere Infos unter www.sportvg-feuerbach.de .
28.09.2011 Kategorie(n): Sport