Sibylle Sophie auf der Frankfurter Buchmesse

Feuerbacher Autorin präsentiert Poesie und Kunst

Acrylbild von Sibylle Sophie aus ihrer neuen Serie „Universum“, die von Januar bis März 2012 im Planetarium in Stuttgart zu sehen sein wird. Foto: Privat

Die Feuerbacher Autorin und Künstlerin Sibylle Sophie liest am 12. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse aus ihren Büchern und präsentiert dazu zehn ihrer Gemälde.

Die Autorin, die ihre Bücher beim Verlag edition fischer heruasbringt, liest aus zwei ihrer Bücher: Die kriminelle Geschichte „Die Kaffeehausbesucherin“ aus ihrem Buch „Gemischte Gerüche und kriminelle Geschichten“, und Auszüge aus ihrem Roman „Leontinas Haus“, die große Geschichte einer Weinbauernfamilie auf Madeira.
Dazu präsentiert die auch als Malerin bekannte Künstlerin zehn ihrer Bilder.

Veranstalter: edition fischer GmbH
Veranstaltungsort: Messegelände, 4.1  B139, Forum Hörbuch & Literatur
Zeit: 16.15 - 17.15 Uhr

04.10.2011 Kategorie(n): Kultur