31. St. Martins-Lampionumzug

Bürgerverein lädt alle Feuerbacher Kinder am 11.11. zu herbstlichem Umzug ein

Beim St- Martins-Umzug 2010 an der Stadtkirche Feuerbach. Foto: feuerbach.de

Der Bürgerverein Feuerbach veranstaltet auch dieses Jahr den St. Martins-Lampionumzug am 11. November – dem St. Martinstag. Wie immer ist um 18.30 Uhr Abmarsch in der Elsenhansstraße hinter der katholischen Kirche.

St. Martin hoch zu Ross wird den Umzug wieder wie gewohnt anführen. Der Laternenumzug führt von der Elsenhansstraße durch die Leobener Straße in die Burgenlandstrasse. Von dort biegen wir links ab und gehen durch die Klagenfurter Strasse zum Kelterplatz. Von hier aus geht es weiter zur  ev. Stadtkirche St. Mauritius. Dort ist der Innenhof stimmungsvoll geschmückt mit einer schönen Illumination bunter Glühlämpchen. Im Kirchhof ist der Umzugs-Abschluss mit kurzen Ansprachen, Musik und Gesang. Schließlich werden die beliebten Martinsmännchen , die wiederum von der Volksbank bezuschusst werden, an die Kinder verteilt.

 

Am Umzug wirken folgende Feuerbacher Vereine mit:

In der Elsenhansstraße das Jugendorchester des Musikvereins Stadtorchester Feuerbach,
an der Kelter das Harmonika-Orchester Feuerbach
und an der Stadtkirche der Posaunenchor des CVJM.

04.11.2011 Kategorie(n): Gesellschaft