Naturfreunde Feuerbach und Weilimdorf-Gerlingen

laden ein zu Multimedia-Matinee am 13. November

Die Abenteurer Axel Brümmer und Peter Glöckner vor einer Turmruine in China. Am 13.11. sind sie bei den NaturFreunden Feuerbach zu Gast. Foto: Privat

Im 100- jährigen Jubiläumsjahr der Naturfreunde Feuerbach gibt es am kommenden Sonntag, den 13. November, ein weiteres Jubiläum: Axel Brümmer und Peter Glöckner berichten in einer Diaschau von „20 Jahren Abenteuern extrem“.

Die beiden sind schon zum dritten Mal bei den Naturfreunden: 1998 noch in der Turn-und Versammlungshalle Weilimdorf, als sie von ihrer 5-jährigen Umrundung der Welt mit dem Fahrrad berichteten, dann 2005 in der Festhalle Feuerbach mit dem Vortrag auf „Marco Polos Spuren“ und jetzt mit ihrer Jubiläumsschau.  Jedes Mal begeistern sie das Publikum mit ihren spannenden Vorträgen. Diesmal kommen sie mit neuen, bisher unveröffentlichten Bildern.
Der Umfang ist faszinierend: 160.000 km mit dem Fahrrad, 70.000 km in 2 Viermaster –Dschunken (die erste versank vor Sri Lanka bei einem Jahrhundertzyklon) und im Kajak waren sie 12.000km unterwegs. Dabei bereisten sie 152 Länder der Erde.


Sonntag, 13. November 2011 um 11 Uhr
Festhalle Feuerbach, Kärntner Str. 48
07.11.2011 Kategorie(n): Gesellschaft, Umwelt