17-Jährige sexuell belästigt

Polizei sucht Zeugen

Feuerbach: Beim Spazierengehen mit ihrem Hund ist eine 17-Jährige am vergangenen Donnerstag (24.11.2011) gegen 15.50 Uhr bei der evangelischen Kirche an der Forsthausstraße von einem jungen Mann sexuell belästigt worden.

Der etwa 19 Jahre alte Mann stand oben auf der Treppe bei der evangelischen Kirche, winkte der 17-Jährigen, die die Treppe hinaufging,  zu, fasste sich in den Schritt und zog seine Hose ein Stück weit herunter. Gleichzeitig pöbelte er die junge Frau mit sexistischen Sprüchen an, bedrohte sie verbal und griff ihr dann noch ans Gesäß. Die Frau wehrte den Mann ab und schlug ihm mit der Hundeleine auf die Finger. Anschließend rannte sie die Treppen wieder hinunter und lief nach Hause.

Der Mann ist zirka 19 Jahre alt, zirka 175 Zentimeter groß und schlank. Er hat sehr kurze schwarze Haare, war unrasiert und wirkte ungepflegt. Er trug eine graue Jogginghose, ein dunkles Oberteil und eine Mütze.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 8990-5461 entgegen.
28.11.2011 Kategorie(n): Polizeimeldungen