Echo-Preisträger, Klaviervirtuosen und Meisterkurse

Neues FMZ-Konzertprogramm fürs 1. Halbjahr 2012 verspricht viele Highlights

Nach Druckerschwärze riecht es dieser Tage in den Gängen des Freien Musikzentrums in Stuttgart-Feuerbach... das kann nur eines bedeuten:

Das brandneue Programm des FMZ fürs 1. Halbjahr 2012 ist eingetroffen - noch warm vom Druck. Und wie gewohnt ist es wieder voll mit Leckerbissen klassischer Musik und Meisterkursen für Musiker!

Sparks - die klassische Band. Fotos: Privat

Allen voran die klassische Band „Sparks“, die in den letzten Jahren das Publikum des FMZ bereits mit experimenteller klassischer Flötenmusik begeisterte, lässt die beim ein oder anderen hochkommenden Assoziationen nach drögem Blockflöten-Schulunterricht ganz schnell vergessen machen. Die 2 jungen Damen und 3 Herren der Band kommen sogar mit einem Echo-Preis in der Tasche – gewonnen 2011 in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“!

Aber auch in den Genuss weiterer Musikinstrumente können (nicht nur) Das Klavierduo Maki Namekawa und Dennis Russel Davies.Klassik-Fans kommen – z.B. mit dem international berühmten Klavierduo Maki Namekawa und Dennis Russel Davies oder dem Posaunisten Armin Rosin, einem Wegbereiter der Posaune in die Moderne, der auch mit Alphörnern experimentiert.

Hier gibt es das FMZ-Konzertprogramm fürs 1. Halbjahr 2012 als pdf-Datei zum Download.
In gedruckter Form ist es selbstverständlich auch im Freien MusikZentrum erhältlich.

Freies Musikzentrum
Freie Musikschule
Stuttgarter Straße 15
70469 Stuttgart
info@freie-musikschule.de

Mehr Info zu Freies Musikzentrum
13.01.2012 Kategorie(n): Kultur