Impressionen vom anderen Ende des Universums

Das Stuttgarter Planetarium stellt derzeit Werke der Feuerbacher Künstlerin Sibylle Sophie aus

Sibylle Sophie vor einigen ihrer Bilder im Stuttgarter Planetarium. Fotos: feuerbach.de

34 Bilder zum Thema Universum sind derzeit von der Feuerbacher Künstlerin Sibylle Sophie in den Räumen des Stuttgarter Planetariums zu sehen. Am 13. März wird der Feuerbacher Zauberkünstler „Doctor Marrax“ zudem eine Benefiz-Veranstaltung moderieren, bei der die (dann übrigen) Werke der zu Gunsten des Planetariums und Lapidariums Stuttgart versteigert werden sollen.

Die farbenfrohen Bilder der Malerin und Buchautorin aus Feuerbach zeigen mal mehr, mal weniger freie Interpretationen zum Thema Weltall und Universum und versuchen, die mystische, Innere Dimension der Seele mit ihrem „Gegenpart – der wissenschaftlich-Äusseren – zu verbinden. Herausgekommen sind fantasievolle Bilder von Sternen, Galaxien, der Sonne und weiteren, oft mit ungewöhnlichen Malmitteln geschaffenen Werken. Einige enthalten Goldstaub, Blattgold oder -silber, sind mit Kristallen versehen oder auf handgeschöpftem Baumwoll-Büttenpapier gemalt.
„Meine Arbeit von 3 Jahren in so einem schönen – und vor allem passenden – Umfeld wie dem Stuttgarter Planetarium ausstellen zu dürfen, ist schon was ganz besonderes und sicher einer der Höhepunkte meiner künstlerischen Laufbahn...“, so die Künstlerin.

Nach ihrer schweren und mittlerweile überstandenen Krebserkrankung vor ca. 3 Jahren fing sie an, Sterne zu malen. Die Inspiration nimmt sie laut eigenen Angaben von Bildern des „Hubble“-Teleskops, „schweife dann aber relativ schnell in jene tiefen inneren Universen ab, die in mir sind...“, so die Feuerbacherin.


Die Bilder sind – auch nach der Versteigerung am 13. März – noch bis zum 18. März 2012 im Planetarium Stuttgart, Mittlerer Schloßgarten, Willy-Brandt-Straße 25, 70173 Stuttgart, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

„Versteigerung des Universums“
Sonderveranstaltung mit Doctor Marrax
Dienstag, 13. März 2012, 19:00 Uhr
Einlass 18:30 Uhr
Eintritt frei.


Weitere Informationen:
www.sibyllesophie.de
www.planetarium-stuttgart.de
www.marrax.de
05.02.2012 Kategorie(n): Feuerbach ART, Kultur