Folksfest für die Ohren

FMZ proudly presents: Echo-Gewinner „Spark“ feiern in Feuerbach die Premiere ihres neuen Programms „Folk Tunes“

Spark - die klassische Band. Foto: Privat

Die Mitglieder des Klassik-Crossover-Ensembles SPARK sind im Freien MusikZentrum Stuttgart-Feuerbach (FMZ) längst keine Unbekannten mehr. Ob bei der Kulturnacht 2011 oder bei mehreren Konzerten - die „Klassische Band“ begeistert Publikum und Kritiker gleichermaßen. Jetzt feiern sie die Premiere ihres neuen Programms „Folk Tunes“ im FMZ. Die neue CD wird im Sommer erscheinen.

Das FMZ freut sich, mit SPARK echte „ECHO“-Preisträger der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ 2011 begrüssen zu dürfen. Die FAZ titelte: „Kammermusik auf höchstem Niveau und am Puls der Zeit“,
Zeit online: „Kammermusik für die Facebook-Generation“ oder die Wiener Zeitung: „Erfrischende Klangwelten verpackt in ein unkonventionelles Konzept“.

Wie auch immer: Das Quintett erobert die Bühne mit 30 verschiedenen Flöten, drei Streichinstrumenten, zwei Pianisten, Melodica, Stimmeinlagen und der Lust am spontan improvisierten Moment. So klingt anspruchsvolle Musik zum Anfassen, die auch für junge Menschen wieder zum Erlebnis wird!

Freitag, 17. Februar 2012,  20 Uhr

Weitere Termine im FMZ:
25./26. Februar und 2. März. Karten zu € 12 - € 28 im FMZ und bei allen Easy Ticket -Vorverkaufsstellen in BW.


Mehr Informationen auch unter: http://www.spark-off.com
Freies Musikzentrum
Freie Musikschule
Stuttgarter Straße 15
70469 Stuttgart
info@freie-musikschule.de

Mehr Info zu Freies Musikzentrum
13.02.2012 Kategorie(n): Kultur