„Rhönradler“ Tim Reiter aus Feuerbach

gewinnt 48. Deutsche Jugendmeisterschaften 2012 in Leverkusen und sichert sich A-Kader-Platz

Tim Reiter. Fotos: Privat

Vor einem Jahr feierte der Feuerbacher Tim Reiter von der Sportvg Feuerbach mit dem Weltmeisterschaftstitel seinen bis jetzt größten sportlichen Erfolg. Seitdem hat sich einiges getan.

Nach der Weltmeisterschaft in Arnsberg legte Tim ein sehr gutes Abitur mit 17 Jahren ab. Es folgte der Führerschein, Umzug nach Karlsruhe und Beginn des Informatikstudiums.

Für den endgültigen Abschied aus der Jugend trat Tim nun am 16.06.2012 mit seiner Trainerin Karoline Balzer den Weg nach Leverkusen zu den deutschen Jugendmeisterschaften an. Altersbedingt muss er nächstes Jahr in die Erwachsenenklasse aufsteigen.

Leider hatten zu wenige Turner die Qualifikationsgrenze geschafft, sodass die Jugendturner nur inoffizielle Deutsche Meisterschaften, genannt Challenge Cup, austragen durften.

Nach seiner Titelverteidigung bei den Süddeutschen Meisterschaften 2012 trat Tim in der Favoritenrolle an. In den Wettkampf startete er mit einer persönlichen Bestleistung von 8,25 Punkten im Sprung. Die danach folgende Disziplin Spirale hatte beim Einturnen nicht hundertprozentig geklappt, aber im Wettkampf spielte er seine Erfahrung aus und zeigte eine schöne Kür für die er mit 7,75 Punkten belohnt wurde. In der abschließenden Disziplin Gerade ließ er nichts mehr anbrennen und turnte seine Kür souverän, für die er vom Kampfgericht 9,4 Punkte bekam. Am Ende siegte er deutlich mit 4,05 Punkten Vorsprung vor Niklas Reuther vom ASV Rimpar.

Bei der Siegerehrung wurde auch bekannt gegeben, wer sich einen Platz im National Kader 2013 erturnt hat. Dieses wurde mit großer Spannung erwartet schließlich stehen nächstes Jahr die Weltmeisterschaften in Chicago an.

Vier Jahre lang war Tim Mitglied im C-Kader. Aufgrund seiner gezeigten Leistungen wurde Tim nun als Aufsteiger aus der Jugendklasse für den A-Kader des DTB der Rhönradturner nominiert. Damit hat er sich schon jetzt die Teilnahme an den Weltmeisterschaftsqualifikationen Anfang 2013 gesichert.

20.06.2012 Kategorie(n): Sport