Literatursommer 2012

Literatursommer-Abend in der Stadtteilbibliothek Feuerbach

Beate Rygiert: Banane wild geworden

In diesem Jahr feiert Baden-Württemberg seinen 60.
Geburtstag. Für die Baden-Württemberg Stiftung ein willkommener Anlass, seinen
nunmehr 6. Literatursommer diesem Ereignis zu widmen. Unter dem Motto „60 Jahre
Literatur in und aus Baden-Württemberg“ lädt der Literatursommer zu einer
literarischen Zeitreise durch die Geschichte des Landes ein.

Entdecken Sie anhand zeitgenössischer Literatur und Gegenwartsliteratur der vergangenen sechs Jahrzehnte in Baden-Württemberg das Land auf eine andere Art und Weise. Die Stadtteilbibliothek Feuerbach gestaltet dazu einen Literatursommer-Abend am Donnerstag, den 12. Juli . 2012 von 19.00 bis 23. 00 Uhr unter dem Titel: „Wüstenhimmel Sternenland-Eroberung des Himmel und Nomanden“

Zwei interessante zeitgenössische Autorinnen kommen an diesem Abend zu Wort. Sudabeh Mohafez  stammt aus dem Iran. Sie wohnt seit geraumer Zeit in Baden Württemberg und experimentiert gekonnt mit der deutschen Sprache.

Bete Rygiert ist eine Doppelbegabte, die sich in Wort und Bild ausdrückt. Ihre expressiven Bilder zieren die Wände der Bibliothek. Beide Autorinnen werden Texte lesen und stehen für Gespräche bereit.
Dr. Regina Weber stellt die beiden Autorinnen und öffnet dem Publikum Ohren und Augen für Poesie und Kunst. Die NaturFreunde Feuerbach bewirten in der Pause.

Die Bibliothek im Burgenlandzentrum lädt Literatur –und Kunstfreunde zu einem erlebnisreichen Sommerabend in ihre Räumen ein. Die Bilder von Beate Rygiert  werden unter dem Titel „Der eroberte Himmel“ vom 12. Juli . bis zum 1. September 2012 in den Räumen der Stadtteilbibliothek Feuerbach ausgestellt.
25.06.2012 Kategorie(n): Kultur