Ehrenamtsgottesdienst in Feuerbach

in der Gustav-Werner-Kirche

Foto: Gustav-Werner-Kirche

Unter dem Thema „Ich will dich segnen und du sollst ein
Segen sein“ steht der diesjährige Ehrenamtsgottesdienst der Evangelischen
Kirchengemeinde Feuerbach in der Gustav-Werner-Kirche am 22. Juli um 11 Uhr in
der Wildeckstraße 33.

Im Rahmen der Ehrenamtskonzeption der Feuerbacher Kirchengemeinde ist dieser Gottesdienst ein weiterer Baustein. “Wir hoffen,dass der Gottesdienst beiträgt, Menschen, die im Ehrenamt für die Kirche aktiv sind, noch besser wertzuschätzen”, so Pfarrerin Gerda Müller. Den Gottesdienst gestalten Pfarrerin Müller, Pfarrer Hertneck und Prädikantin in Ausbildung Ursula Hauer.

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden und ihre Arbeitsfelder der Evangelischen Kirchengemeinde Feuerbach und des CVJM Feuerbach stehen im Zentrum des Gottesdienstes zum Ehrenamtssonntag am 22. Juli um 11 Uhr. Im Gottesdienst gibt es eine Begrüßung und Einführung mit Segnung von allen Ehrenamtlichen, die in der letzten Zeit eine neue Aufgabe im Ehrenamt der Kirchengemeinde übernommen haben. Das Ehrenamt steht auch im Mittelpunkt von Predigt und dem ebenfalls an diesem Sonntag stattfindenden Interview mit Gast. Zu Gast ist ein junger Vater, der sich im Ehrenamt engagiert.  Im Anschluss ist Kirchkaffee.

04.07.2012 Kategorie(n): Gesellschaft