„Es begab sich aber zu der Zeit …“

Stuttgarter Musikschule führt Weihnachtsgeschichte nach Lukas in der Festhalle auf

Inzwischen sind sie zu einer liebgewordenen Tradition geworden, die Weihnachtsprogramme der Stuttgarter Musikschule. Nussknacker und Mauskönig, oder Tolkiens Briefe vom Weihnachtsmann waren großartige Erfolge.

In diesem Jahr hat sich das Weihnachtsensemble der Stuttgarter Musikschule dem Weihnachtsthema schlechthin zugewandt: die Erzählungen des Evangelisten Lukas in denen die Weihnachtsgeschichte der Christenheit seinen Ursprung hat. Umrahmt wird die Geschichte von Weihnachtsgedichten. Es spielen: der Weihnachtschor das Streichorchester Stadtmitte, sowie Gesangssolisten des Fachbereichs Gesang. Die Sprecher der Musiktheaterklasse der Stuttgarter Musikschule werden die Weihnachtsgeschichte erzählen.

Vorstellungen:
Freitag, 14.12.2012 – 19.00 Uhr Leonhardskirche Stuttgart. Eine Benefizvorstellung zugunsten der Vesperkirche.
Sonntag, 16.12.2012 – 11.00 Uhr Feuerbach Festhalle.
06.12.2012 Kategorie(n): Kultur