Engagierte Feuerbacher werden geehrt

Marianne Hafner, Joachim Arendt und Moritz Paysan bekommen Ehrenmünze der Stadt Stuttgart

Von links: Marianne Haffner, Joachim Arendt, Moritz Paysan. Fotos: Privat

Der Bezirksbeirat hat in diesem Jahr die Verleihung der Ehrenmünze der Stadt Stuttgart für besonderes ehrenamtliches Engagement im Bereich Bildung vorgesehen. Sie wird dieses Jahr an 3 Feuerbacher Bürgerinnen und Bürger verliehen.

Marianne Hafner von der SPD Feuerbach erhält für ihr vielfältiges Engagement für die Schulen in Feuerbach, Joachim Arendt und Moritz Paysan für ihr großes Engagement der „Erlebbaren Stadtgeschichte Feuerbach“. Joachim Arendt ist vielen feuerbach.de-Lesern auch durch das „Begehbare Feuerbacher Gedächtnis“ bekannt.

Daneben wird Feuerbach im Rahmen dieses Empfangs als Fairtrade-Stadtbezirk ausgezeichnet – Bürgermeister Werner Wölfle wird die Urkunde an die Sprecherin der Feuerbacher Steuerungsgruppe, Nora Papajewski, übergeben.

Die Verleihung findet am Dienstag, den 19.03.2013 im Bezirksrathaus Feuerbach statt (nicht-öffentliche Veranstaltung).
11.03.2013 Kategorie(n): Bildung, Gesellschaft, Kultur