Bürgermeister Werner Wölfle

kürt Feuerbach am 19. März zum 'Fairtrade-Stadtbezirk'

Das offizielle Logo

Feuerbach ist ab kommenden Dienstag ganz offiziell 'Fairtrade-Stadtbezirk'. Werner Wölfle, Bürgermeister für Allgemeine Verwaltung und Krankenhäuser, überreicht die Urkunde am 19. März im Rahmen eines Ehrenamtsempfangs im Bezirksrathaus an die Sprecherin der Feuerbacher Steuerungsgruppe, Nora Papajewski.

In vielen Feuerbacher Geschäften werden fair gehandelte Produkte angeboten, das Bezirksrathaus, Kirchen, Schulen, Kindertagesstätten und Vereine beteiligen sich ebenfalls daran. Den Höhepunkt vieler Aktionen bildete die Kreation einer „Fairen Feuerbacher Schokolade“, deren Verpackungsdesign von der Feuerbacher Bevölkerung ausgewählt wurde (wir berichteten). Sie wird in verschiedenen Feuerbacher Geschäften und bei Standaktionen der Steuerungsgruppe seitdem sehr erfolgreich verkauft, wie Nora Papajewski berichtet: „Es wurden bis jetzt 2.000 Stück hergestellt und sie sind an einigen Verkaufsstellen fast ausverkauft.“

Bezirksvorsteherin Andrea Klöber zeichnet beim Empfang zudem Marianne Hafner von der Feuerbacher SPD für Ihr vielfältiges Engagement für die Schulen in Feuerbach sowie Joachim Arendt und Moritz Paysan für ihr großes Engagement für die „Erlebbare Stadtgeschichte“ Feuerbachs, wozu auch das „Begehbare Feuerbacher Gedächtnis“ gehört, mit der Ehrenmünze der Landeshauptstadt Stuttgart aus (wir berichteten).


INFO:
Die Feuerbacher Biofair-Schokolade „Ein Stück Feuerbach“ gibt es hier zu kaufen:

Blumen Pietsch
Stuttgarter Straße 53

Buchhandlung Schairer
Feuerbacher-Tal-Straße 3

EcoCarrots,
Nora Papajewski,
Burgenlandstr. 102A,
Samstag 10 bis 13 Uhr

Frische-Paradies
Stuttgarter Straße 72 a

Käse Lindner
Klagenfurter Str. 25

Süße Ecke
Stuttgarter Str. 53

Organix
Stuttgarter Str. 23

Koerle und Adam
Feuerbacher-Tal-Straße 31


Insgesamt sind 2000 Stück hergestellt worden und schon fast ausverkauft. Wer noch welche haben will, sollte nicht zu lange warten.
18.03.2013 Kategorie(n): Handel/Gewerbe/Dienstleistung, Soziales, Umwelt