Stadtkirche Feuerbach: Infoabend

„Die dunkle Nacht der Seele – der schwere Weg in der Begleitung depressiver Menschen“

Foto: feuerbach.de Bild 1 von 1: Foto: feuerbach.de

Im Zusammenhang mit der zunehmenden Hochaltrigkeit sind zahlreiche Menschen von gerontopsychiatrischen Erkrankungen betroffen. Besonders häufig sind dabei depressive Verstimmungszustände. Die Stadtkirche Feuerbach bietet für Mitarbeitende in Besuchsdiensten, Angehörige und alle Interessierten am Freitag, 26.09., eine Infoveranstaltung an.

Der Umgang mit diesen Patienten stellt für pflegende Angehörige und das gesamte soziale  Umfeld eine Herausforderung dar, die häufig bis an die Grenzen der Belastbarkeit geht.
Bei der Veranstaltung werden Möglichkeiten dargestellt, die dazu beitragen können, sich in der innere Welt der erkrankten Menschen einzufühlen und aus dieser Wahrnehmung heraus entsprechende Unterstützungsmöglichkeiten zu entwickeln.


Fortbildung / Infoabend für Mitarbeitende in Besuchsdiensten, Angehörige und alle Interessierten
am Freitag, 26. September von 17-20 Uhr
Stadtkirche St. Mauritius, Walterstr. 11

Referentin ist Ulla Reyle, Gerontologin und selbständig tätig in der „Praxis für angewandte Alternswissenschaft und Supervision“ in Tübingen. www.ulla-reyle.de
Weitere Infos: Martine Bärlin, Tel. 67320202
Veröffentlicht am 17.09.2014