„Jeder gibt, was er kann!“

Feuerbacher Kinder und Jugendliche spenden für Flüchtlingsunterkunft

Foto: Jugendtreff Camp Feuerbach Bild 1 von 1: Foto: Jugendtreff Camp Feuerbach

Nachdem im Mai die ersten Flüchtlinge in die Unterkunft an der Bubenhaldenstraße eingezogen sind und sich langsam alles eingespielt hat, konnten ihnen die Kinder und Jugendlichen des Kinderhaus und des Jugendtreff Camp die Spenden aus der Weihnachtsspendenaktion 2014 übergeben.

Unter dem Motto „Jeder gibt was er kann!“ fand diese auch im vergangenen Jahr über mehrere Wochen hinweg statt und die Besucherinnen und Besucher der beiden Einrichtungen beteiligten sich rege daran.
Anders als in den vergangenen Jahren wurde dieses Mal nicht über den Empfänger abgestimmt, denn vor allem den älteren Besuchern war natürlich die Diskussion um die geplante Flüchtlingsunterkunft nicht verborgen geblieben, sodass sich im Alltag viele Gespräche zu diesem Thema ergaben. Einige mussten selber vor einiger Zeit ihre Heimat verlassen oder kennen jemanden, dessen Leben in Deutschland als Flüchtling begann. Die Entscheidung diesen Menschen etwas Gutes zu tun war also sehr bald gefällt.
Dafür gaben die Teenies ihr Kleingeld, Pfandgeld und Restgeld, das Kinderhaus verkaufte zusätzlich Selbstgebasteltes auf dem Weihnachtsmarkt. Am Ende der Aktion befanden sich im Spendenschwein 500€ - eine ordentliche Summe, wenn man bedenkt, dass viele BesucherInnen der beiden Einrichtungen selbst aus finanziell schwachen Familien kommen. Vor einer Woche nun konnte das gesammelte Geld an Johannes Engelhardt, Leiter der Unterkunft, sowie den beiden Vertretern des „Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach“, Herrn Wolf-Dieter Dorn und Frau Thea Härer übergeben werden. Bei dieser Begegnung zwischen den Kindern und Jugendlichen des Kinderhauses und des Camp und den Kindern und Eltern der Flüchtlingsunterkunft gab es kaum Berührungsängste. Gemeinsam verbrachten sie nach dem offiziellen Teil noch einige Zeit auf dem Spielplatz, sodass man davon ausgehen kann, dass dies sicher nicht die letzte Zusammenkunft war.
Jugendtreff CAMP
eine Einrichtung der Jugendhaus gGmbH
Wiener Straße 317
70469 Stuttgart
feuerbach@jugendhaus.net

Mehr Info zu Jugendtreff CAMP
Veröffentlicht am 24.07.2015