Weihnachten in der Fremde

FFF lud Feuerbacher Flüchtlinge zu Weihnachtsfeier ins Jugendtreff Camp ein

Fotos: FFF

Zum Abschluss eines bewegten Jahres hat der Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach (FFF) für die in Feuerbach untergebrachten Flüchtlinge eine Weihnachtsfeier veranstaltet - und ihnen damit eine grosse Freude gemacht.

Inzwischen leben rund 600 Flüchtlinge in drei Unterkünften und Privatwohnungen in Feuerbach. Die Kinder gehen in den Kindergarten oder zur Schule. Die meisten Erwachsenen besuchen Deutsch- oder Integrationskurse, manche haben eine Arbeits- oder Ausbildungsstelle, wiederum andere warten noch auf ihren Asylbescheid, einige haben eine Ablehnung erhalten oder sind auch schon in ihre Heimat zurückgekehrt.  
„Zum Jahresabschluss haben wir mit knapp 200 Flüchtlingen, Sozialarbeitern/-innen aus den Unterkünften, Bürgern aus Feuerbach, dem Burgholzhof und vom Killesberg im Jugendtreff Camp Feuerbach Weihnachten gefeiert. Die freiwilligen Helfer/-innen des Freundeskreises hatten bei der Feier Köstlichkeiten aller Art aufgetischt, Selbstgebackenes, vom Christstollen über Spekulatius zu Linzertorte, sowie leckeres aus dem Orient wie Fladenbrot, Bulgur und Hummus. Höhepunkt war zweifellos ein Auftritt des Gospelchores der Evangelisch-methodischen Friedenskirche in der Burgenlandstraße, der mit seinen weihnachtlichen Liedern alle verzückte und mit frenetischem Applaus verabschiedet wurde.“, so Wolf-Dieter Dorn, Precher des „FFF“.

Helfer und Ehrenamtliche für neues Kinderangebot gesucht!
Der Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach will im kommenden Jahr in der Unterkunft Krailenshalde ein Angebot für Kinder aufbauen und suchen Ehrenamtliche, die sich vor Ort engagieren wollen. Es geht darum, Kindern einen geschützten Raum zum Spielen zu bieten, ihnen bei den Hausaufgaben zu helfen und für Ihre Anliegen und Nöte eine offenes Ohr zu haben. Bitte melden bei Thea Härer (kinder@ff-feuerbach.de).     


Ob Vereine, Verbände, Kirchen, Unternehmen oder Einzelpersonen - der Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach bedankt sich herzlich bei allen, die im vergangenen Jahr die Flüchtlingsarbeit so tatkräftig unterstützt haben - auch allen Spendern ein großes Dankeschön!Der Verein wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und ein glückliches neues Jahr 2017.   


Spenden an den Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach: 
IBAN: DE09 5206 0410 0100 4014 39
BIC: GENODEF1EK1 
(Spendenkonto der Evang. Kirchengemeinde Feuerbach)
Kennwort: "Flüchtlinge in Feuerbach" (bitte IMMER mit angeben!)


Weitere Informationen unter www.ff-feuerbach.de
23.12.2016 Kategorie(n): Gesellschaft, Soziales