20 Jahre BK Mode & Design

Schüler der Kerschensteinerschule laden am 29.04. zu Modenschau 2016 in die Festhalle ein

Unter dem Titel „3x X“ präsentieren Schülerinnen und Schüler der Kerschensteinerschule im Namen des Berufskollegs für Mode und Design, der Meisterschule des Maßschneiderhandwerks und der Berufsschule für Modeberufe ihre Modenschau am Freitag den 29. April in der Festhalle Feuerbach.

Die Show beginnt um 16.00, 18.30 und 21.00Uhr.

Der Titel der diesjährigen Modenschau „3x X“ ist so eigenwillig wie die Mode und ihre Designer. Ein X für jede Stadt. Antwerpen, Amsterdam und Bonn - sechs Tage Studienfahrt bereicherten die Klassen 3MA und 3MB mit vielen Eindrücken. Phänomene des multikulturellen Alltags in Antwerpen, der Blumenmarkt in Amsterdam, Lifestyle und Street Art, die großartige Architektur der Großstädte und das Glück zu haben, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Grandiose Ausstellungen von namhaften Designern zeigten hochinteressante Einblicke in das Schaffenswerk der großen Meister. Im Modemuseum in Antwerpen begeisterte die aufwendig inszenierte Ausstellung "Dries Van Noten: Inspirations“. Karl Lagerfeld zeigte seine großartige „Modemethode“ in der Kunsthalle in Bonn.

Inspirationen sind überall zum Greifen nah. Die Gedanken überschlagen sich und die Ideen entfalten sich über Skizzen zu Modellen aus traumhaften Stoffen und experimentellen Materialien. Sie gestalten sich so bunt und vielseitig, wie die Welt und das tägliche Leben.In einer professionellen Choreographie zeigen 147 Schülerinnen und Schüler ihre individuell gestalteten und maßgeschneiderten Modelle.Die 3in1-Ausbildung am Berufskolleg für Mode und Design der Kerschensteinerschule bietet die Möglichkeit, neben der Designerausbildung den Gesellenbrief für das Maßschneiderhandwerk und die Fachhochschulreife zu erwerben. Die Ausbildung ermöglicht einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeiten eines Modedesigners/einer Modedesignerin. Ziel der Ausbildung ist die praktische Umsetzung der Entwürfe von der Idee bis zum fertig genähten Modell sowie ein fundiertes theoretisches Wissen im Bereich Textiltechnik.Die Kerschensteinerschule erhebt als staatliche Schule kein Schulgeld und ermöglicht beste Vorbereitung für alle weiterführenden Qualifikationen in der Modebranche.

Eine Möglichkeit der Weiterbildung im direkten Anschluss bietet die Kerschensteinerschule mit der Meisterschule des Maßschneiderhandwerks.Das Jahr 2016 ist das Jubiläumsjahr des 3jährigen Berufskollegs für Mode und Design der Kerschensteinerschule. Das BK Mode feiert 20 Jahre und blickt auf über 800 Absolventen während dieser Zeit zurück. Erfreulich ist, dass ehemalige Schülerinnen und Schüler, die sich in der Modebranche etablieren konnten, engen Kontakt halten und heute Praktikantenstellen und Jobs an die Jungdesigner vermitteln.



18.04.2016 Kategorie(n): Bildung, Gesellschaft, Kultur