Picknickdecke, Pappteller oder Gesellschaftsspiele?

Die Louis-Leitz-Schule sammelte für die Feuerbacher Tafel

Foto: LLS

Was wie der Inhalt einer Badetasche für den nächsten Freibadbesuch klingt, ist jedoch weniger fürs Schwimmbad noch für den Familienausflug gedacht:

Die SMV („SchülerMitVerantwortung“, die Red.) der Feuerbacher Louis-Leitz-Schule, unter besonderer Unterstützung von Sevde und Onur, sowie Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer sammelten für die Feuerbacher Tafel mit dem Thema „Sommer“.
Die SMV organisierte und erläuterte die Kategorien der Sachspenden und stand am 31. Mai für die neugierigen Besucher Rede und Antwort. Frau Haberkorn und Herr Rösch haben somit den Erfolg der Spendenaktion von Weihnachten 2015 wiederholt.
Auch wenn der Andrang an Weihnachten größer war, sind die Organisatoren und die Feuerbacher Tafel sehr zufrieden und planen schon die nächste Spendenaktion.
Die gesamte Louis-Leitz-Schule bedankt sich und wünscht den Besuchern viel Spaß beim Picknick oder beim Fußballspiel!
06.06.2017 Kategorie(n): Gesellschaft, Soziales