Preisträger/-innen von „Jugend musiziert“ treten auf

beim Feierabendkonzert der Reihe „…con fuoco“ am 22. Juni

Gerade zurück vom Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ treten einige Preisträger/innen dieses nationalen Wettbewerbs beim 79. Konzert der Reihe „…con fuoco„ Feuerbacher Feierabendkonzerte am 22.06.2017 um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksrathauses auf.

Die Pianistin Luisa Schwegler wird Teile ihres Wettbewerbsprogramms zu Gehör bringen. Sie hat zusammen mit ihren Quartett-Partnern Anna Bockemühl (Violine), Clara Monika Schmid (Viola) und Daniel Nemtsov (Violoncello) auch am Wettbewerb der Streicherensembles teilgenommen und einen ersten Bundespreis errungen. Sie dürfen sich auch auf einige Stücke dieses Ensembles freuen.Einen ersten Preis hat auch die Sopranistin Mascha Pauline Stohrer (Foto) errungen. Sie wird – begleitet von Moira Muschalla am Flügel – Lieder von W. A. Mozart, Robert Schumann und Siegmund Schmidt singen.Die Konzertreihe „…con fuoco“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen Stuttgarter Musikschule und dem Bezirksamt Feuerbach.

Der Eintritt ist frei. 
Der Sitzungssaal des Bezirksrathauses Feuerbach ist barrierefrei zugänglich.

Feierabendkonzert der Reihe „…con fuoco“ am Donnerstag, den 22. Juni 2017, um 18.30 Uhr, Großer Sitzungsaal im Bezirksrathaus Feuerbach
12.06.2017 Kategorie(n): Kultur