„LLS-Open“

Louis-Leitz-Schule lädt am 20. Januar zum Tag der offenen Tür

Vom Flying Fox über Zumba bis zum Live-Support bei der Onlineanmeldung: Zum Tag der offenen Tür im Wirtschaftsgymnasium und in der Wirtschaftsschule lädt die Louis-Leitz-Schule am 20. Januar herzlich ein.

Am Freitag, 20.01.17, öffnet die Louis-Leitz-Schule von 14.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore. Neben den allgemeinen Informationen, die unsere neuen Schüler und Schülerinnen über weiterführende Schulen benötigen, bietet die Louis Leitz Schule ein ganzes Nachmittagsprogramm: Bei Kaffee und Kuchen, Crêpes und spanischen Tortillahäppchen können die Realschüler sich Einblicke in die Fächerkombinationen und Wahlfächer verschaffen und sich bei der Online-Anmeldung beraten lassen.

Ist die BWL was für mich? 
Die Schüler und Schülerinnen, Studierende und das ganze Lehrerteam helfen bei dieser Frage weiter. Die Besucher erwarten nicht nur methodische Vorschläge für’s effiziente Lernen, sondern auch Vorstellung der SMV-Projekte, Tanzaufführungen, Einblicke in die Theater-AG und eine Fotoshow der 11er-Fahrt. Die Klassen in Global Studies stellen ihr Fach vor, Französisch und Spanisch veranstalten Rollenspiele und organisieren Quizrunden, der Literaturkurs beschäftigt sich mit Sprichworten aus „Faust“ und der Seminarkurs zeigt, wie man einen Dokumentarfilm dreht. Darüber hinaus probieren die Naturwissenschaften sich an Experimenten aus, die Fachschaft der BWL/VWL berichtet über Exkursionen zur Börse nach Frankfurt und veranstaltet Onlinespiele.

Die Besucher erhalten die Möglichkeiten, sich ein Bild vom vielseitigen Leben an unserer Schule zu machen und mit Lehrern und Schülern sowie mit Ehemaligen in Kontakt zu kommen.

Hier finden Sie den offiziellen Flyer zum Tag der offenen Tür der Louis-Leitz-Schule (pdf)
05.01.2017 Kategorie(n): Bildung, Gesellschaft, Soziales