Verlust der Nacht – Erhellendes zum Licht

NaturFreunde Feuerbach laden am 10.11. zu Vortragsabend im Bürgerhaus ein

Image: NaturFreunde

In seinem Vortrag geht der Leiter des Projektes ‚Sternenpark Schwäbische Alb‘ und Hobbyastronom Dr. Ing. Matthias Engel auf das zunehmende Umweltproblem durch falsch angewandtes Kunstlicht im Außenbereich ein.

Während über unseren Städten nur noch wenige Dutzend Sterne zu erkennen sind, sieht man bei einem natürlich dunklen Himmel bis zu 4000 Sterne. Dieser natürliche Sternenhimmel geht als Naturerlebnis über unseren Städten immer mehr verloren. Dr. Engel zeigt in seinem Vortrag, wie man mit umweltgerechter, verantwortungsvoller Lichttechnik die negativen Auswirkungen reduzieren und gleichzeitig den Beleuchtungskomfort verbessern kann.

Dieser Vortrag von den NaturFreunden Feuerbach und Stuttgart beginnt am Freitag 10. November im Bürgerhaus Feuerbach, 1. Stock, großer Saal um 19.30 Uhr.

Geichzeitig präsentieren dazu die NaturFreunde Feuerbach in der Stadtteilbücherei Feuerbach, St.-Pöltner-Str. 29, die zugehörige Ausstellung „Lichtverschmutzung". Sie ist während der üblichen Öffnungszeiten noch bis 25. November zu sehen.
06.11.2017 Kategorie(n): Gesellschaft, Umwelt