Crosslauf: Nicht nur Bahnrunden

Sportvg-Leichtathlet Marlon Gräfe holte in Weinstadt Bronze

Am Sonntag, 25. November startete Leichtathlet Marlon Gräfe beim Crosslauf in Weinstadt. Den Startern wurde an diesem Tag einiges abverlangt. Der Regen hatte die Strecke stellenweise mit Matsch und Pfützen – gar kleine Seen – versehen.

910 Meter waren die Laufdistanz. Das ließ keine Bestzeiten wie auf der Laufbahn zu, denn das Laufen auf tiefem glatten Boden macht es noch schwerer. Für die Sportvereinigung Feuerbach trat Marlon Gräfe in der Altersklasse U12 an. Durch den Sturz eines anderen Läufers fiel Marlon gleich nach dem Start im Feld deutlich zurück und hatte keine gute Ausgangsposition. Doch die anspruchsvolle Strecke kam Marlon Gräfe entgegen und er konnte sich von Athlet zu Athlet nach vorne kämpfen. Am Ende freute sich Marlon Gräfe in 3:39 Minuten und über einen tollen 3. Platz – Bronzemedaille und Podestplatz.
04.12.2017 Kategorie(n): Sport