„Tänze des Orients“

Farbenfrohe Tanzshow lädt am 22. April in die Feuerbacher Festhalle ein

Image: http://selena.dance

Unter dem Titel „Tänze des Orients“ hat die Tänzerin Selena bereits zahlreiche Shows organisiert und zusammen mit ihrem Tanzensemble sowie bekannter Gaststars einem begeisterten Publikum dargeboten.

Vielfalt und Farbenpracht orientalischer Tänze bekannt zu machen, ist das Ziel der Stuttgarter Tänzerin, Choreografin, Tanzlehrerin und Moderatorin. Am 22. April 2017 darf sich das Publikum auf nachfolgenden Künstler mit ihren Darbietungen freuen:
Gäste sind Enussah, Howeida, Peri, das Duo Aïshma sowie Natalie und Olga. Außerdem tanzen das Ensemble Nogoum el Sahara, sowie als diesjährige Solistinnen des Ensembles: Darja, Sadiya, Zeraphinah und das Duo Don Carlos und Doña Rosita.

Die Show findet erstmals im zauberhaften Ambiente der Festhalle Feuerbach (Kärntner Str. 48, 70469 Stuttgart) statt. (Bankettbestuhlung im Saal, die Tische sind nummeriert)

Ein farbenprächtiger Bazar öffnet seine Pforten um 17.30 Uhr.

Die Festhalle ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. PKWs können kostenlos im Parkhaus der Festhalle parken.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Bestellungen bitte an Selena unter 0172-745280 oder per Mail AndreaSelena@aol.com.
18.04.2017 Kategorie(n): Freizeit, Kultur