„Gospelchor Harlem Praise Family“

am 21. Mai in der Gustav-Werner-Kirche

Harlem Praise Family. Foto: Privat

Wenn die „Harlem Praise Family“ auftritt, füllen bekannte Gospel und Spirituals und moderne englische Kirchenlieder die Kirche und reißen die Besucher mit.

Zu hören ist der Gospelchor unter Leitung von Jimmy Love das nächste Mal am Sonntag, 21. Mai um 11 Uhr im Gottesdienst in der Gustav-Werner-Kirche in Stuttgart-Feuerbach, Wildeckstraße 33. Für Kinder gibt es ein extra Kinderkirche, die parallel angeboten wird. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Ständerling mit Saitenwürstle. Die Kistenrutsche ist ebenfalls im Kirchgarten aufgebaut.
12.05.2017 Kategorie(n): Gesellschaft, Kultur