FC Feuerbach 1960:

Einweihung des Kunstrasenplatzes am 25.05.

„Was lange währt wird endlich gut“ – der FC Feuerbach e. V. 1960 hat es endlich geschafft: Die “heißgeliebte Scholle” wurde im Jahr 2016 zu einem tollen Kunstrasenplatz umgebaut.

Die Platzübergabe mit den offiziellen Vertretern von Stadt, Fußballverband etc. fand am 1. Februar 2017 statt. Selbstverständlich will der Verein aber auch mit allen, die den Verein die ganzen Jahre über so treu begleitet und unterstützt haben, ein großes Fest feiern und dabei den Kunstrasen einweihen! Allerdings sollte das bei angenehmeren Temperaturen stattfinden – mit gutem Blick auf den neuen Platz vom Biergarten aus! Deshalb wurde die Party, zu der alle Mitglieder und Freundinnen und Freunde des Vereins ganz herzlich eingeladen sind, für den 25. Mai 2017 geplant. Der Tag bietet sich an – Himmelfahrt und Vatertag!

Der FC Feuerbach freut sich auf ein zünftiges Vereinsfest – noch mehr natürlich, wenn alle Mitglieder diesen Höhepunkt in der Vereinsgeschichte ausgiebig feiern!

Beginn 11 Uhr Weißwurst-Frühschoppen
Verschiedene Biere, Württemberger Weine,
Rote oder Bratwurst vom Grill, Currywurst mit eigener hausgemachter Sauce, Steaks, hausgemachter Kartoffelsalat, …

Geplantes Programm:
12 Uhr Vorführung der BubbleSoccer (6 FC-Juniorenspieler)
13:30 Uhr Spiel (passend zum Vatertag) „Vater gegen Sohn“ (Eltern/Kinder)
15 Uhr Das „Highlight“ des Tages:
Spiel der „Hartplatz-Legenden“ des FC Feuerbach (viele der ehemaligen FC-Spieler, alle Ü30)
Danach weiterhin gemütliches Beisammensein im Biergarten



Tennenplatz im Wilhelm-Braun-Sportpark

19.05.2017 Kategorie(n): Sport