Musik der Reformation

Orgelkonzert in der Stadtkirche am 24. September

Alexander Kuhlo. Foto: Privat

„Ein feste Burg ist unser Gott" heißt das Motto des Orgelkonzerts, das Dekanatskantor Alexander Kuhlo am 24. September um 17 Uhr in der Feuerbacher Stadtkirche St. Mauritius präsentiert.

Der musikalische Spannungsbogen reicht dabei von Michael Praetorius, Kapellmeister in Wolfenbüttel im 17. Jahrhundert, bis hin zur Komposition von Kuhlo, der über Luthers „Ein feste Burg“ gearbeitet hat. Den Choral haben aber auch Dieterich Buxtehude, Johann Sebastian Bach und Johann Nepomuk David in ihren Kompositionen aufgenommen. Für die Fans sakro-populärer Orgelmusik hat Kuhlo ein Stück von Michael Schütz aufs Programm gesetzt. Es ist vor allem rhythmisch inspiriert. Schließlich ist auch Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören – mit seiner Orgelsonate in A-Dur greift er Luthers „Aus tiefer Not schrei ich zu dir" auf. 

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit in der Gemeinde wird gebeten.
11.09.2017 Kategorie(n): Gesellschaft, Soziales