Mutmaßlicher Rauschgifthändler in Feuerbach festgenommen

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt

Beamte der Verkehrspolizei haben am Donnerstagabend (31.08.2017) bei einer Verkehrskontrolle in der Heilbronner Straße im Honda eines 26 Jahre alten Mannes Marihuana und mutmaßliches Amphetamin aufgefunden.

Die Beamten stoppten den Honda Civic gegen 20.00 Uhr. Bei der Durchsuchung des Autos fanden sie neben dem Lenkrad eine geringe Menge mutmaßliches Amphetamin, das offenbar dem Fahrer gehört. Unter einem Sitz fanden sie eine Tüte mit rund 500 Gramm Marihuana, das offenbar einem 38 Jahre alten Mitfahrer zuzuordnen ist. Im Besitz des 38-Jährigen befand sich darüber hinaus ein vermutlich gestohlenes Notebook. Der 38-jährige türkische Mitfahrer wird am Freitag (01.09.2017) mit Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.
03.09.2017 Kategorie(n): Polizeimeldungen