Nicht schlecht, Mann!

Feuerbacher Firma TÜRENMANN von Agentur für Arbeit für besondere Verdienste bei der Berufsausbildung ausgezeichnet

V.l.n.r.: Petra Cravack, Tobias Rehnder, Ralph Werner, Matthias Gross bei der Ehrung. Foto: Privat

Im Januar 2017 wurde dem Feuerbacher Unternehmen TÜRENMANN während einer kleinen Feierstunde eine grosse Ehrung zuteil.

Die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, Petra Cravaack, überreichte der Geschäftsführung ein Zertifikat für besondere Verdienste um die Berufsausbildung. TÜRENMANN ist spezialisiert auf Montagen von Fenstern und Türen und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter, darunter ein halbes Dutzend Auszubildende.

Schon mehrfach wurde das Unternehmen für seine innovative und zielgerichtete berufliche Ausbildunggewürdigt. So zählte Petra Cravaack eine ganze Reihe von Maßnahmen auf, die man sonst im Handwerk eher selten findet.„ Auf dieses Zertifikat kann man nicht hinarbeiten, es gibt keine Regularien dafür, es wird freihändig durch die Agentur für Arbeit verliehen und ist auch deshalb für uns so besonders wertvoll. Wir freuen uns sehr“, sagte Tobias Rehder, neben Matthias Gross und Ralph Werner, einer der drei Geschäftsführer.

Den Abschluss bildete eine kleine Präsentation einer Auszubildenden und eines Auszubildenden, die vor allem die Schreinerleistungen für soziale Einrichtungen darstellten. Auch eine Pflichtübung für jeden Auszubildenden bei TÜRENMANN und vorbildhaft. 

 

Mehr Infos zu TÜRENMANN: www.tueren-mann.de

Zurück zur Startseite GHV