„Wir sind Feuerbach – Feuerbach ist bunt“

Beim Bosch Experience Day stellt Feuerbach seine Imagekampagne vor

„Wir sind Feuerbach – Feuerbach ist bunt“: V.l.: Klaus Bräuer und Klaus Bohler, Bosch, Andrea Klöber, Stefan Wegner, bhz, Jochen Heidenwag. Foto: GHV Feuerbach

Am 10. Juli 2011 lud die Firma Bosch anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums die Mitarbeiter und ihre Angehörigen zum Bosch Experience Day ein, ca. 40.000 Besucher nahmen die Einladung zum Bummel wahr.

Aussteller waren ausschließlich die Bosch-Abteilungen am Standort Feuerbach – mit zwei Ausnahmen: der Stadtteil Feuerbach und das bhz, Behindertenzentrum Feuerbach, waren von Bosch eingeladen worden, sich ebenfalls darzustellen. So kamen für Feuerbach zwei Entwicklungen zusammen: die Einladung von Bosch und eine ohnehin anvisierte Imagekampagne.

Im Zusammenhang mit den Ergebnissen des Zukunftsforums Feuerbach formulierte im Frühjahr 2011 der Bezirksbeirat Feuerbach den Willen, eine Imagekampagne für den Stadtteil auf die Beine stellen zu wollen. Ziel dieser Marketingmaßnahme soll sein, die Identifikation der Bürger mit Feuerbach noch zu steigern und dabei die vielen Merkmale und Vorteile auch gegenüber Dritten zu kommunizieren.

Hintergrund: Bei vielen Einpendlern, die ausschließlich zum Arbeiten hier her kommen, und in der Umgebung und Region gilt Feuerbach immer noch als grauer Industriestandort. Städte und damit auch ihre Stadtteile stehen jedoch im Wettbewerb um Bewohner, Gewerbeansiedlungen und Einzelhändler und sollten sich daher in geeigneter Weise präsentieren.

Vereinigte Kunstwerke, eine Werbeagentur in Feuerbach, entwarf die Kampagne und der Bezirksbeirat finanzierte sie anteilig aus seinem Budget. So konnte man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: die Ausstellung bei Bosch und die Kampagne an sich. Diese wird in den nächsten Monaten in Feuerbach vorgestellt und weiterentwickelt. Der Anfang ist gemacht: „Wir sind Feuerbach – Feuerbach ist bunt“ unter diesem Motto werden bald alle Feuerbacher davon hören und lesen.

Zurück zur Startseite GHV