Kulturdenkmal

Grazer Straße 51

Mietshaus 2011 (Bild: Arendt)
Mietshaus 2011 (Bild: Arendt)

Die Grazer Straße wurde vor dem Jahr 1938 noch Karlstraße ge­nannt nach Karl Friedrich Alexander von Württemberg (1823-1891), der von 1864 bis 1891 Württemberg als König Karl regierte.

Diese Straße be­eindruckt mit mehreren alten, aber an­sehnlich reno­vierten Gebäuden, von denen einige zu ihrer Pflege und Erhaltung inzwi­schen denkmalgeschützt sind.

Dieses Mietshaus wurde im Jahre 1908 von den Baumeistern Gerlach und Mössner erbaut. Es zeigt einfache Gliederungsformen des Neuklassizismus süddeutscher Prägung.