Kulturdenkmal

Grazer Straße 54

Mietshaus mit Ladenlokal (Bild: Arendt)
Mietshaus mit Ladenlokal (Bild: Arendt)

Die Grazer Straße wurde vor dem Jahr 1938 noch Karlstraße genannt, nach Karl Friedrich Alexander von Württemberg (1823-1891), der von 1864 bis 1891 Württemberg als König regierte.
Diese Straße beeindruckt mit einer ganzen Reihe von alten, aber ansehnlich renovierten Gebäuden, welche zu ihrer Pflege und Erhaltung inzwischen denkmalgeschützt sind.
Feuerbach war bereits seit zwei Jahren eine Stadt, als dieses Eck-Mietshaus, welches im Erdgeschoss ein Ladenlokal beherbergt, im Jahre 1909 vom Architekten Robert Gaukler erbaut wurde im Stil des Neoklassizismus süddeutscher Prägung.