Kulturdenkmal

Wiener Straße 20

Miets- und Geschäftshaus 2012 (Bild: Arendt)
Miets- und Geschäftshaus 2012 (Bild: Arendt)

Bis ins Jahr 1938 hieß die Wiener Straße noch Bismarckstraße, welche nach Fürst Otto von Bismarck (1815-1898), dem preußischen Ministerpräsidenten und Reichskanzler des zweiten Deutschen Reiches, benannt war.

Dieses denkmalgeschützte Miets- und Geschäftshaus hat Bauwerkmeister Gustav Schwarz im Jahre 1911 erbaut. Es weist reiche Gliederungen in Formen des Neo-Barock, des Neo-Klassizismus und des geometrischen Jugendstils auf.

Quelle: Liste der Kulturdenkmale