Fasnet 2017: Feuerbacher Rathaussturm

Datum: 23.02.2017 | Uhrzeit 17:00 Uhr | Ort: Bezirksrathaus Feuerbach, Wilhelm-Geiger-Platz 10

Wie jeden Schmotzigen Donnerstag stürmt die Narrenzunft Feuerbach das denkmalgeschützte Bezirksrathaus am Wilhelm-Geiger-Platz. Einzug des Narrenvolks auf dem Rathausvorplatz ist um 17:00 Uhr.
Mit Narrensprüchen, Trommel-Mitmach-Aktionen und abschließender Polonaise durch das Rathaus werden speziell die Kinder in das Programm mit eingebunden.Mit viel Getöse, Musik und frechen Sprüchen am Biberbrunnen wird die Rathausobrigkeit herausgefordert. Die Kinder lernen Fasnetsrufe und einfache Trommel-Rhythmen auf mitgebrachten Topfdeckeln, damit sie beim Rathaussturm lautstark mitmachen können.

Ein reger Wortwechsel zwischen dem Feuerbacher „Bock“ und der Bezirksvorsteherin mit lautstarker Unterstützung des Narrenvolks und der Kinder führt zur Schlüsselübergabe. Zwischen den vom Biberbrunnen verkündeten Glossen über die Vorkommnisse des vergangenen Jahres wird mit Musik eingeheizt.Mit der eroberten Bezirkskasse zieht das närrische Volk und die Topfdeckel schwingenden Kinder als große Polonaise durchs Rathaus und frönt nach Herzenslust der Fasnet!

Mit einigen Musikstücken wird das Treiben am Rathaus abgerundet.
Wir freuen uns über den Trend, dass immer mehr Kinder mit ihren Eltern beim Rathaussturm mitfeiern!